Wissenwertes über Wärmepumpen

Nutzung mit verschiedenen Energiequellen

Die im Einzelfall beste Wärmequelle hängt von den örtlichen Gegebenheiten und dem Wärmebedarf ab. Viessmann Wärmepumpen können verschiedene Energiequellen nutzen:

  1. Luft – praktisch unbegrenzte Verfügbarkeit, geringste Investitionskosten

  2. Erdreich – über Erdkollektor, Erdsonde oder Eisspeicher, hohe Effizienz

  3. Wasser – besonders hohe Effizienz, Wasserqualität ist zu beachten

  4. Abwärme – abhängig von Verfügbarkeit, Menge und Temperaturniveau
    der Abwärme
Wärme aus dem Erdreich (Kollektor)
1 Vitocal Wärmepumpe
2 Speicher-Wassererwärmer
3 Heizwasser-Pufferspeicher
Wärem aus dem Erdreich (Kollektor)
Wärme aus dem Erdreich (Sonde)
1 Vitocal Wärmepumpe
2 Speicher-Wassererwärmer
3 Heizwasser-Pufferspeiche
Wärem aus dem Erdreich (Sonde)
Wärme aus dem Erdreich, der Luft und von der Sonne (Eisspeicher)
1 Vitocal Wärmepumpe
2 Eisspeicher
3 Solar-/Luft-Absorbe
Wärem aus dem Erdreich (Eisspeicher)
Wärme aus der Luft
1 Vitocal Wärmepumpe
2 Speicher-Wassererwärmer
3 Heizwasser-Pufferspeiche
Wärem aus der Luft
Wärme aus dem Grundwasser
1 Vitocal Wärmepumpe
2 Speicher-Wassererwärmer
3 Heizwasser-Pufferspeicher
Wärem aus dem Grundwasser

Jahresarbeitszahl als Kennwert
Die Leistungszahl COP (COP = Coefficient of Performance) ist das Verhältnis der Wärmeabgabe zur Leistungsaufnahme. Die Jahresarbeitszahl ist der Durchschnitt aller im Laufe eines Jahres auftretenden COP.

Die Leistungszahl dient zur Vergleichbarkeit von Wärmepumpen hinsichtlich der Effizienz – der COP gilt jedoch nur in einem bestimmten Betriebspunkt unter definierten Temperaturbedingungen.

Für die Planung einer Anlage muss deren Betrieb über das gesamte Jahr hinweg betrachtet werden. Dafür wird die über das Jahr abgegebene Wärmemenge ins Verhältnis gesetzt zu der in diesem Zeitraum von der gesamten Wärmepumpenanlage aufgenommenen elektrischen Arbeit. Dabei werden auch die Stromanteile für Pumpen, Regelungen etc. berücksichtigt. Das Ergebnis wird als Jahresarbeitszahl bezeichnet
Linie
Germann GmbH - Darmstädter Str. 58 - 64395 Brensbach - Telefon: 06161 512 - Fax: 06161 1596 - info@germanngmbh.de
Linie
Vernetzt mit:


Ideal-Bad Logo KHS Logo Eckring Logo Heizungsprofi Logo Facebook Logo SHK Logo IMC Passivhaus Logo Modernisierungsoffensive Rhein-Main